Island 2014

Zurück nach Island !

 

Knapp 10 Monate nach unserem ersten Besuch war es wieder soweit – aber diesmal war klar: wir kommen mit unseren Kindern
zurück nach Island!
Viele Leute meinten, es sei verrückt, mit einem 6jährigen Sohn und einer 3 1/2 jährigen Tochter für 2 Wochen
nach Island zu reisen; und ja, es ist verrückt, aber so sind wir!
Wir wollten nichts mehr, als unseren Kindern dieses wunderbare Land zeigen und einen wundervollen Familienurlaub zu
verbringen. Natürlich ist es „anders“, als in den Süden und in einen „Club“ mit Rund-um-sorglos-Paket zu fahren, aber genau
das wollten wir ja auch. Den Tag genießen, so wie er ist, Zeit mit unseren Kindern verbringen, ohne sie „abzugeben“, die
Natur erleben in dem Land, das uns so viel bedeutet. Neue Menschen kennenlernen, neue Plätze für uns entdecken.
Bekannte wiedersehen, die wir vor Monaten kennen gelernt haben.
Gestartet wurde wieder in Reykjavik, und diesmal wählten wir die Südroute bis nach Höfn im Osten von Island.
Und ja – wir kommen wieder !

 

Technische Anmerkung: Bis auf ein Foto wurden alle hier gezeigten Bilder mit meiner Fuji X-100 und ihrer (auf Kleinbild gerechnet) 35mm Festbrennweite fotografiert.