Picture On 2016

Alle Jahre wieder…

Es ist (wieder einmal) soweit – alljährlich wartet das PO (Picture On) Festival in Bildein darauf,
von einem äußerst sympathischen Publikum gerockt zu werden.
Die kleine Ortschaft im Südburgenland legt sich mächtig dafür ins Zeug
und ruht sich nicht auf den verdienten Lorbeeren aus – im Gegenteil:
Immer wieder gibt es Erneuerungen, auf Reaktionen von den Gästen wird Rücksicht genommen,
es wird versucht, ständig etwas zu verbessern.
Dieses Jahr gab es Abseits des Festivals am Freitag das „Wake-Up-Yoga“ am Pinkastrand
sowie eine erweiterte „Chill-Out-Area“ im Apfelgarten mit Pool und großem Sandkasten.
Das ohnehin geniale „Anschiffen“ sowie das Platzkonzert des MV Eberau sind bekannt,
der bunte Mix von Old-School-Metal, Pop und Punk beim Festival selbst beliebt.

Ich persönlich war dieses Jahr bereits am Dienstag Vorort,
um ein wenig die Aufbauarbeiten zu dokumentieren und einen Eindruck zu gewinnen,
was alles passieren muß, um ein Festival zu organisieren.

Das war auch in diesem Jahr meine (fotografische) Hauptaufgabe, und daher gibt es
etwas weniger Bandfotos aus dem „Fotograben“.
Besonders freu ich mich über die Bilder von „K´s Choice“ sowie die Möglichkeit,
die ungarische Band „ZAPOROZSEC“ auch während der Vorbereitung / Backstage begleitet zu haben.

Wie so oft sind auch diesmal alle Bilder s/w gehalten….klick rein!

ZAPOROZSEC

ZAPOROZSEC

PO-2016

PO-2016