zS…20 – Wochenrückblick (3)

Angekommen…endlich!
Jetzt sind wir gelandet, nicht nur auf den Orkney´s, sondern als Familie im ALF!

Was in den ersten zwei, drei Tagen noch etwas ruppig gelaufen ist, hat sich jetzt endgültig „eingespielt“.
Alles läuft so, wie ich es mir erhofft habe – nicht erwartet…das wäre zu viel verlangt gewesen.
Auf den Orkney´s läuft alles etwas anders – ruhiger, entspannter, ländlicher.
Du bist unterwegs auf kleineren Straßen, und auch langsamer.
Mit 60km/h tuckeln wir durch die Gegend, die Kids sind meistens ebenso tiefentspannt wie wir.
Wenn der Hunger quält, bleiben wir stehen und kochen oder wir suchen uns ein gemütliches, kleines Pub.
Fish and Chips gibt´s nicht nur überall, sondern es schmeckt auch wirklich großartig.
Die Landschaft ist unglaublich hier, und wir wissen nicht, wie lange wir hier noch bleiben werden.
Mal sehen, was Wetter und Laune morgen sagen werden.

Was noch vor uns liegt, sind ziemlich sicher die Äußeren Hebriden – vor der „Isle of Skye“ wurden wir gewarnt:
Extrem viele Touristen, Hektik, Massenabfertigungen…könnte sein, daß wir sie einfach links liegen lassen und das genießen,
was uns geboten wird: Viel Zeit, Ruhe und Entspannung – für uns und unsere Kids, die ganz ganz großartig sind.
Im Moment kann ich nur mal kurz die Augen schließen und Danke sagen…wahnsinn, wie toll es im Moment ist!

 

<= zurück             zS MainPage               hier geht´s weiter =>