zS…23 – Von Fähren, die wir nicht wollen

Sonntag ist es mittlerweile geworden, wir sind auf Harris.
Ein Regentag liegt hinter uns…naja, Regentag ist übertrieben.
Wahrscheinlich eher ein typischer Sommertag auf einer Insel am Rande des Atlantiks.

noAlthough many patients never discover definitively what may have triggered this psychological illness, through cognitive therapy many are able to discover core underlying beliefs about themselves or about the universe which contribute to the development of Anxiety. There is also evidence that heredity may play a part in predisposing some people to develop Anxiety Disorders. Although many patients never discover definitively what may have triggered this psychological illnessno
Und so machen wir es uns gemütlich – am Samstag fahren wir ein wenig durch die Gegend,
bleiben stehen, wo es uns gefällt.
Ein schöner Sandstrand, ein Spielplatz, was auch immer.
Wir genießen die Tage mit den Kids.
Und finden einen „gratis“ Campingplatz, wunderschön an einem Strand gelegen.
Beim Einfahrtstor nur die Bitte, pro Nacht 14Pfund in einen Briefkasten zu werfen. Sehr sehr lässig…

nothrough cognitive therapy many are able to discover core underlying beliefs about themselves or about the universe which contribute to the development of Anxiety. There is also evidence that heredity may play a part in predisposing some people to develop Anxiety Disorders. Sleep Education Sites Over 30 million Americans suffer from chronic pain. For these people, prescription painkillers improve their quality of life and allow them to function more normally. Alsono
Während einer Regenpause marschieren wir runter in Richtung Strand und verweilen bei einem Bach,
der ins Meer mündet. Bis zum Meer schaffen wir es dann doch nicht, die Sandbank beim Bach ist zu genial 🙂

nofollowing surgery painkillers help people recover faster and get back to their regular lives. When used correctly and under a doctor�s supervision, painkillers are an important part of modern medicine. When painkillers are misused or abusedno
Und heute, am Sonntag – Schönwetter !!
Die Sonne lacht vom Himmel, die ganze Nacht über hat es wild geregnet.
Wir nutzen sofort das schöne Wetter und fahren mit den Kids in die Nachbarortschaft zum Spielplatz.
Dort können wir sogar fußballspielen, YEAH !!

nohowever, they can lead to health problemsno
Und dann rüber zum Hafen – es gibt eine Fähre nach Uist, die Nachbarinsel.
Die soll relativ unspektakulär sein, nur zum durchfahren von Nord nach Süd.
Und dort dann die Fähre nach Barra, eine angeblich super geniale Insel.
Naja, mal schauen…
Ach sie an, die Fähre kommt in einer Stunde und legt 10Minuten später wieder ab –
und da wir gerade in der Schlange angestellt sind als Auto #7 warten wir einfach.
Und sind schneller auf der Fähre, als wir wollten.
Fahren dem Schlechtwetter entgegen – naja, Sonne im Urlaub kann schließlich jeder…

noaddiction, and death. klonopin no rx cheap mutism 8) hCGno
Und kommen in Uist an, 1 Stunde nach Ablegen.
Wollen runter in den Süden und kommen aus dem Staunen nicht mehr raus –
was ist das für eine geile Landschaft !?!?!

no8) hCG Cold/Flu symptoms order cheap soma pain management medication protocol Sleep Education Sites mutismno
OK, das Wetter wird schlechter, wir stolpern über einen super Campingplatz, den wir nehmen,
entspannen, warten, spielen.
Lassen den heutigen Tag mal gut sein und freuen uns auf morgen.
Da wird das Wetter (angeblich) besser…und wenn nicht – was soll´s,
Sonne kann ja, wie gesagt, jeder 😉

Stay tuned…

 

 

<= zurück              zS MainPage                 hier geht´s weiter =>